Im Trend - Das HomeShooting

Da viele gefragt haben: Hier ein kleiner Blog-Artikel zum Thema “HomeShooting”. Aktuell suche ich noch ein Model um mein Portfolio mit neuen HomeShooting-Fotos zu bereichern. Bedingung: Bereitschaft zu Aufnahmen im Bereich Portrait/Dessous/Akt & Erlaubnis zur Veröffentlichung dieser Bilder.  Details können gerne individuell abgesprochen werden.

Homeshooting? Was ist das?

Im Prinzip ist ein HomeShooting ein ganz normales PhotoShooting.  Es findet jedoch nicht im PhotoStudio statt, sondern in Ihren eigenen 4 Wänden.

Warum ein HomeShooting?

Es gibt viele Vorteile die für ein HomeShooting sprechen.  In den eigenen 4 Wänden fühlt man sich direkt wohler, entspannter als in einer fremden Umgebung. Gerade wenn es um das Thema Dessous & Akt-Fotografie geht, kann man sich Zuhause eher fallen lassen  und die Bilder werden ungezwungener.

Was bietet das HomeShooting mir noch für Vorteile?

Da man Kleidung, Accessoires direkt griffbereit  hat, entfällt das lästige “Tasche packen” und man kann situativ neue Shooting-Ideen immer direkt umsetzen.  Das Licht der Wohnung, die Sonnenstrahlen durch das Fenster oder auch die  Möbel bieten mir als Fotograf die Möglichkeit Fotos viel kreativer zu gestalten, als es ggf. das PhotoStudio zulässt.

Wie werde ich ins rechte Licht gesetzt?

Je nach Wohnung bringe ich eine moderne Blitzanlage  oder Dauerlicht mit, wodurch ich die selben technischen Möglichkeiten wie im PhotoStudio habe. Vorzugsweise versuche ich jedoch, mit dem gegebenen Licht, auch unter Einsatz verschiedener Objektive, das vorhandene Licht kreativ einzusetzen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0